Vienna City Marathon 2020

Jedes Jahr zieht der Vienna City Marathon, der heuer zum 37. Mal an den Start geht, zehntausende Teilnehmer und Besucher an. LäuferInnen aus insgesamt 125 Nationen nehmen an Österreichs größter Sportveranstaltung teil – und Sie sind auch dabei!

Mitlaufen und Vorteile nutzen

Die Bank Austria, der Betriebsrat der Bank Austria und das UCC Am Kaiserwasser laden zur Teilnahme an diesem sportlichen Event ein und haben für alle MitarbeiterInnen sowie PensionistInnen der Bank Austria ein tolles und attraktives Package zusammengestellt.

Egal in welchem Bewerb (ob 10 km, Halbmarathon, Staffelmarathon oder Einzel Marathon) Sie starten. Es erwartet Sie eine Kaiserschmarrn Party am Kaiserwasser, Sie erhalten ein hochwertiges Laufshirt, ein spezielles Kleiderservice und es gibt einen eigenen Bereich der Bank Austria im Zielgelände, wo wir Sie mit Getränken und einem Buffet verwöhnen und Sie sich mit Ihren „Leidensgenossen“ austauschen können. Nur Laufen müssen Sie selbst.

Anmeldung

Melden Sie sich für die Teilnahme für Ihren gewünschten Bewerb über die offizielle Homepage des VCM 2020 mit dem Teamnamen „Bank Austria“ an.

Wenn Sie bereits angemeldet sind ändern Sie die Anmeldung auf den o.a. Teamnamen.

Im Anschluss übermitteln Sie Ihre Anmeldung und dieses PDF bis spätestens Mittwoch, 29.01.2020 per Mail an: martin.praszl@unicreditgroup.at

Bei Staffelanmeldung bitte beachten!!! Die Anmeldung erfolgt durch den Teamleader und dieser gibt bitte Namen und Shirtgröße für alle StaffelteilnehmerInnen an. Danke!

Die Sportvereinigung unterstützt die Veranstaltung für alle aktiven MitarbeiterInnen der Bank Austria AG bzw. für Pensionisten wie folgt:

  • Übernahme von 50% der Startgebühr für Mitglieder der Sportvereinigung der Bank Austria
  • Übernahme von 30% der Startgebühr für alle anderen Starter (aktive Mitarbeiter bzw. Pensionisten der Bank Austria)
  • Zusätzlich erhält jede/r TeilnehmerIn erhält ein hochwertiges Cocoon-Laufshirt

Details

Kaiserschmarrn-Party und Abholung Starter-Package

Das UniCredit Center am Kaiserwasser lädt Sie am Freitag, 17.04.2020 von 15:00-18:00 Uhr zur Kaiserschmarrn-Party aufs Kaiserwasser ein, um sich für den Marathon zu stärken. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einen Gutschein, bitte bringen Sie diesen mit.

Die Ausgabe des Starter-Packages erfolgt ebenfalls am Freitag, 17.04.2020 von 15:00-18:00 Uhr am UCC am Kaiserwasser, daher müssen Sie dafür nicht separat zur Abholung zur Messe-Wien fahren. Das UCC Kaiserwasser holt das für alle ab, die sich unter dem Teamnamen „Bank Austria“ registriert haben.

Ihr Package enthält:

Special Service – Kleidungs-Service

Bringen Sie Ihre Kleidung, die Sie nach dem Rennen anziehen möchten, zur Kaiserschmarrn-Party mit. Dadurch ist die Abgabe beim Container des Veranstalters nicht mehr erforderlich und Sie sparen am Tag des Marathons in der Früh Zeit. Wir kümmern uns um den Rest.

Tag des Marathons – Sonntag, 19.04.2020

Die Bank Austria stellt im Zielbereich eine eigene Hospitality-Area zur Verfügung. Dort werden Sie nach dem Zieleinlauf mit Buffet und Getränken versorgt und erhalten Ihr Package mit Ihrer persönlichen Kleidung zum Umziehen.

Treffpunkt

Je nach Menge der Anmeldungen organisiert das UCC am Kaiserwasser auf Wunsch einen Treffpunkt vor dem Marathon, mit der Möglichkeit zum gemeinsamen Aufwärmen. Details dazu erfahren Sie zeitgerecht vor dem Marathon.

Vorbereitung - Lauftraining

Alle, die eine professionelle Vorbereitung wollen, können ab sofort am wöchentlich Lauftraining am Kaiserwasser teilnehmen (jeweils Mittwoch 17:00 Uhr). Der Trainingsbeitrag wird aliquot für die stattfindenden Termine verrechnet.

Steigen Sie ein und laufen Sie mit - wir wünschen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg beim Marathon!

Bitte beachten Sie:

Ich nehme zur Kenntnis, dass diese Vergünstigungen und Serviceleistungen ausschließlich dann gelten, wenn ich bei Registrierung auf der Homepage des VCM 2020 als Teamname „Bank Austria“ angegeben habe, aktive/r MitarbeiterIn der Bank Austria AG oder PensionistIn der Bank Austria AG bin.

Alle Infos finden Sie auch auf der Hompage des Betriebsrates der Bank Austria