Akupunktur, Schröpfen, Moxa und Taping

Akupunktur bis Taping

Sie möchten etwas für Körper, Geist & Seele tun?

Wählen Sie aus den traditionell chinesisch medizinischen TCM Behandlungsformen "Moxa, Schröpfen & Akupunktur/Akupressur" oder probieren Sie "Taping".

Moxa

Moxa ist eine Wärmetherapieform. Gepresstes Beifußkraut in Zigarrenform wird angezündet und an die schmerzende Stelle gebracht ohne die Haut zu berühren. Durch die Wärme und die Wirkstoffe des Krauts können Linderungen von Funktionsstörungen, Verspannungen, etc. bewirkt werden.

Schröpfen

Schröpfen ist eine Jahrtausendalte Technik aus der traditionell chinesischen Medizin. Gläser, die mit Unterdruck auf die Haut gebracht werden, ziehen Verspannungen, Verklebungen des Gewebes, Entzündungen etc. teilweise aus dem betroffenen Körperteil. Zurück bleiben manchmal „blaue Flecken", die nach 3-4 Tagen verschwinden. Auch das Lymphsystem wird angeregt. Narben können ebenfalls sehr gut entstört werden.

Akupressur & Akupunktur ohne Nadel

Akupressur & Akupunktur ohne Nadel - mittels Rotlichtlaser

Die Behandlung ist schmerzfrei und sehr sanft. Sie hat den gleichen Effekt wie Akupunktur mit Nadeln. Zum Einsatz kommt bei der Akupunktur ohne Nadeln ein Rotlichtlaser, der in die Tiefenmuskulatur genauso tief eindringt wie eine Nadel. Bei der Akupressur wird mit punktuellen Druck gearbeitet.

Ohrakupunktur

Harmonisieren über die Ohren Ohrreflexzonen – Auriculotherapie ohne Nadeln

Stimulierung der Reflexzonen des Ohres. Es wird entweder mit dem Rotlichtlaser oder mit einer Massagenadel das Ohr abgetastet, harmonisiert sowie akupunktiert. Ebenfalls wird das Ohr mit speziellen Techniken ausgestrichen. Bei akuten & chronischen Fällen sowie zur Schmerzlinderung werden Ohrsamen = ein Magnetkügelchen auf einem Minipflaster auf den Reflexzonen/Akupunkturpunkten angebracht.

Diese halten sehr gut trotz Haare waschen, Duschen, Sauna etc.

Anwendungsgebiete Akupunktur: z.B. Tennis-/Golferarm, Ischias, Nacken- und Schulterprobleme, Schwindel, Knieproblemen, Immunstärkung, Linderung bei Schilddrüsenthemen, Neurodermitis, Akne, Wechselbeschwerden, Nebenhöhlenproblemen, Tinitus, Verdauungsthematiken, Anregung des Wasserhaushaltes (Lymphe) u.v.m

Taping

Die bunten Bänder, die Sicherheit geben und Selbstheilungskräfte aktivieren sind durch berühmte Sportler bekannt geworden. Die bunten Bänder geben dem betroffenen Gewebe Sicherheit. Dadurch wird das Zellgedächtnis des Körpers aktiviert und die Selbstheilung wird angeregt. Schmerzen werden gelindert und Funktionsstörungen verbessert.

Termine

Mo 08.00 - 12.00 Uhr
Mi 08.00 - 12.00 Uhr

 

Ort: Massage-Raum im UG des UniCredit Center Am Kaiserwasser  

Preise

in EUR ink. MWST

Moxa, Schröpfen & Akupunktur/Akupressur (Alle Behandlungen können miteinander kombiniert werden.)

 
  mit SportCard ohne SportCard
15 Minuten 15,- 20,-
25 Minuten  30,- 35,-
50 Minuten 50,- 55,-

  

Taping

  mit SportCard ohne SportCard
Nacken, kleine Gelenke z.B. Handgelenk, Ellenbogen, etc. 10,- 15,-
Mittlere Gelenke z.B. Schulter, Knie etc.  15,- 20,-
Große Gelenke, ganzer Rücken oder kompletter Arm 20,- 25,-

 

Bezahlung: In bar direkt an die Therapeutin.

 

Druckversion

 

Kontakt & Anmeldung

Silvia Haller-Prätorius
Tuina An Mo Practitioner (Therapeutin nach TCM), Entspannungstrainerin mit Burn-out-Prophylaxe, Qi-Gong-& Yogalehrerin