FitnessCenter

Stählen Sie Ihre Muskeln

Es stehen Ihnen Top-Geräte für Ihr persönliches Fitness- und Krafttraining zur Verfügung. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild!

Montag und Mittwoch bis Freitag in der Zeit von 16 - 20 Uhr steht Ihnen ein Trainer zur Verfügung. 

Am günstigsten nützen Sie unser FitnessCenter als Inhaber einer SilverCard Fitness.

Bitte beachten Sie unsere Hausordnung!

Details

Preise

in EUR inkl. MWST
  mit SportCard ohne SportCard
3 Stundenkarte FitnessCenter + Wellness*) 3,- 5,-

Tageskarte für Seminargäste mit Gutschein***) 

  3,-

*) Bei Inhabern der SilverCard Fitness und GoldCard ist diese Leistung inkludiert.

***) Der Gutschein wird mit der Seminareinladung zugestellt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Sommersaison ab 08. April 2018 Wintersaison ab 1. Oktober 2018
Mo - Fr 07.30 - 21.00 Uhr 07.30 – 21.00 Uhr
Sa 08.00 - 20.00 Uhr 09.00 - 19.00 Uhr
So 08.00 - 19.00 Uhr 09.00 - 18.00 Uhr
Feiertage 08.00 - 19.00 Uhr 09.00 - 19.00 Uhr

Trainer

Alfred Sungi
Er ist einer der aktuellen Trainer und staatlich geprüfter Fitnesscoach. Als erfolgreicher Profi-Athlet ist er mehrfacher Wiener Landesmeister in vielen Leichtathletik-Disziplinen einschließlich Crosslauf und Berglauf und nebenbei auch als Sprachlehrer tätig.
Michael Schmid
Seit 10 Jahren nebenberuflich als Kraftkammer-Trainer bei der Bank Austria tätig. Er ist ehemaliger österreichischer Spitzen-Langstreckenläufer und war mehrfacher Österr. Staatsmeister und Europameisterschaftsteilnehmer. Aktuell absolviert er das Studium der Ernährungswissenschaften Universität Wien und hat seit Herbst 2017 den Abschluss Master in Public Health Nutrition.
Stefan Schuckert
Er ist seit vier Jahren im Kraftsport tätig, bietet Wissen über gesunde, ausgewogene Ernährung und Beratung zu Gewichtsverlust, Muskelaufbau, -definition oder Kraftsteigerung. Derzeit studiert er im Bachelor Mikrobiologie und Genetik, den er in diesem Semester erfolgreich abschließen wird. In seiner Freizeit ist Stefan freiwillig beim Samariterbund als Rettungssanitäter tätig und darüberhinaus lässt er sich vom Rescue-Diver zum Dive-Master ausbilden.